Category Archives: Biketour2013

Kätzchen …

Oh mein gott… Was für eine Nacht. So hat es angefangen, Aufgewacht bin ich im Hotelzimmer von Roland mit einem mortz Kater. Laut Katrin war es kurz vor vier als wir mit etwas zu lautem Gelächter versucht haben den Schlüssel … Continue reading

Posted in Biketour2013 | Leave a comment

Dreist …

Endlich einmal ausgeschlafen wurde ich heute morgen von dem äußerst freundlichen Chef meiner Pension www.palma-rosa.de zu einem kleinen Frühstück eingeladen. Danach folgte ein kleiner Ausritt mit meinem Eselchen. Am Strand angekommen stellte ich fest das ich nur einen Katzensprung weit … Continue reading

Posted in Biketour2013 | Leave a comment

All-inclusive 3 …

Mein dritter und damit auch letzter Tag im Simena Sun Club war einfach herrlich. Zuerst ein ausgiebiges Frühstück mit vielen Leckerreien, danach an den Strand zum braten. Der erste Mohito ließ natürlich auch nicht lange auf sich warten. Um nicht … Continue reading

Posted in Biketour2013 | Leave a comment

All-inclusive 2 …

Das Aufstehen war hart. Um 8Uhr klingelte der Wecker. Voll verkatert nach nur 4 Stunden Schlaf rollte ich wieder ab in den Club. Gleich nach dem Frühstück legte ich mich an den Strand um etwas zu schlafen. Funktionierte nicht. Es … Continue reading

Posted in Biketour2013 | Leave a comment

All-inclusive …

Das erste auf der Tagesordnung war heute das Aufstellen des Zeltes im Garten der Pension um es endlich wieder trocknen zu lassen. Ich hatte es ja vor 2 Tagen bei Regen zusammen gepackt und seit dem im Nassen gelassen. Als … Continue reading

Posted in Biketour2013 | Leave a comment

Krabben?

Gut ausgeschlafen, aber immernoch den gestrigen Tag in den Knochen machte ich mich auf um eine Werkstatt zu finden. Hat zum glück auch nicht lange gedauert. Mein Achter am Hinterrad wurde professionell beseitigt. Endlich mal wieder rund laufend ging es … Continue reading

Posted in Biketour2013 | Leave a comment

Storm …

Der Tag fing schon mal richtig gut an. Als ich aufgewacht bin war das Erste was ich hörte das prasseln des Regens auf meinem Zelt. Na toll. Wer schon mal ein Zelt bei Regen abgebaut hat weiß was das bedeutet. … Continue reading

Posted in Biketour2013 | Leave a comment

Alleine …

Die Nacht hat Pasquale wieder bei mir im Zelt geschlafen. Der Biwak ist bei der Kälte und dem feuchten morgen einfach nicht zumutbar. Gut ausgeschlafen wachte ich im Morgengrauen auf. Die Sonne blinzelte über die Berge und bei meiner Morgentoilette … Continue reading

Posted in Biketour2013 | Leave a comment

Schrittchen für Schrittchen…

Es wurde nachts doch wieder etwas kälter. Morgens um 6Uhr hatte es 7°C. Ich habe trotzdem sehr gut geschlafen. Quer in einem 2Mann-Zelt hat man einfach richtig viel Platz. Die ersten Sonnenstrahlen trafen genau auf mein Zuhause. Als ich nach … Continue reading

Posted in Biketour2013 | Leave a comment

Höhere Gewalt …

Die Nacht war herrlich warm und ich habe wunderbar geschlafen. Nach einem kleinen Streit mit Pasquale hatte ich mein Zelt heute Nacht für mich alleine. Auch wenn der Streit bedauerlich ist habe ich es sehr genossen mit viel Platz und … Continue reading

Posted in Biketour2013 | Leave a comment